Trainerworkshop: Virtuelle Moderation von großen Gruppen 02.11.2021

Trainerworkshop: Virtuelle Moderation von großen Gruppen


Workshop für den Umgang mit größeren virtuellen Teilnehmergruppen

Die neue virtuelle Arbeitswelt stellt uns immer häufiger vor die Herausforderung, auch große Gruppen sicher durch den digitalen Raum zu leiten. Dabei ist es ein besonderes Anliegen, auch bei einer größeren Teilnehmerzahl die Spannung und Interaktivität zu erhalten. Im internationalen Kontext kommen weitere Aspekt hinzu, so dass für die Moderation ein großer Aufgabenkatalog zu bewerkstelligen ist.

Trainieren Sie gemeinsam interaktiv und virtuell, mit einer größeren Teilnehmergruppe umzugehen und diese „in den Griff zu kriegen“. Bleiben Sie auch in Konfliktsituationen selbstsicher und empathisch. Mit viel Spaß und Interaktivität werden Sie Ihre eigene Lösung finden, um Ihre digitalen Veranstaltungen so individuell wie möglich zu entwickeln.

Inhalte

  • Individuelle Workshop Vorbereitung
  • Die Entdeckung der virtuellen Möglichkeiten
  • Neurodidaktik: Gehirngerechtes Arbeiten auch im virtuellen Raum
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Umgang mit Störungen und Killerphrasen
  • Aktives Zuhören
  • Übungen zu Team- und Co-Moderation

Allgemeine Informationen

  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Kosten: 150 €

Technische Voraussetzung

  • Die Veranstaltung wird auf ZOOM durchgeführt
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung
  • Sie benötigen ein Mikrofon sowie eine Kamera

Trainerin

  • Petra Motte M.A., Berufspädagogin, Arbeitssoziologin, Coach & Mediatorin. Seit vielen Jahren für die CDC im Einsatz

Datum & Uhrzeit

02.11.2021 - 09:00 Uhr

02.11.2021 - 11:30 Uhr


Ansprechpartner

Christine Hottenrott

Projektmanagerin Interkulturelle Trainerzertifizierung
+49 (0)221 / 16 26-238

E-Mail

Veranstaltungsort

Online

Der Link wird nach Anmeldung verschickt.

Carl Duisberg gGmbH

Jetzt anmelden

Zurück zur Übersicht